Therapie-angebote


Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl®

Die Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl® ist eine körpertherapeutische, medikamentenfreie Methode, zur Behandlung chronischer Beschwerden, bei denen sich organmedizinisch meist kein Befund erheben lässt. Diese "Unerklärlichen Beschwerden" beruhen häufig auf verspannten Faszien (Bindegewebe) und verspannter Muskulatur. Die Verspannungen entstehen oft schleichend und unbemerkt durch körperlich oder seelisch belastende Situationen im Alltag. Falsche Sitzhaltungen bei der Arbeit, Verletzungen oder Operationen. 
Die Sensomotorische Körpertherapie wird als effektive Schmerztherapie zur Behandlung von chronischen Schmerzen eingesetzt. Weitere detailierte Informationen zur Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl


Vitalfeldtherapie – Global Diagnostics

Global Diagnostics ist ein Messsystem auf rein physikalischer Grundlage. Es wurde entwickelt, um die energetischen Zustände des Körpers zu messen, zu analysieren und zu therapieren.

 

Die Messmethode von Global Diagnostics wird eingesetzt zur Diagnose und Behandlung von:

  • akuten Beschwerden
  • chronischen Beschwerden
  • als Momentaufnahme über den Zustand des Vitalfeldes
  • Gesundheitsprävention 

Mikronährstofftherapie

Mikronährstoffe für ihre Gesundheit. Die orthomolekulare Medizin setzt auf die gezielte Einnahme von Mikronährstoffen, wenn durch akute oder chronische Erkrankungen, z. B. Arthrose, oder in besonderen Lebenssituationen wie einer Schwangerschaft ein erhöhter Bedarf besteht. Mikronährstoffe sollten dann aber nicht nach dem Gießkannenprinzip oder dem Motto „viel hilft viel“ zum Einsatz kommen. Stattdessen sollten unter Berücksichtigung ernährungsmedizinischer Erkenntnisse sinnvoll zusammengesetzte Kombinationen verwendet werden, die speziell auf die bestimmte Bedarfssituation oder eine medizinische Indikation zugeschnitten sind – also die richtige Kombination an Mikronährstoffen in ausgewogener Dosierung.


Atemtherapie

Als Fachbegriff steht Atmung für den lebenserhaltenden Stoffwechselprozesse.

Die Atmung beeinflusst die Funktionen des ganzen Organismus, Herzleistung, Kreislauf, 
Blutdruck, Leistungsfähigkeit. Unsere allgemeine seelische Verfassung und sehr vieles mehr. 
Wir atmen alle irgendwie, jedoch atmen sehr viel Menschen falsch (paradox) nicht „effizient“.

Deshalb ist es sehr wichtig sich mit der Atmung eingehender zu beschäftigen.


Ernährungsberatung

Gesundes Essen ist ein zentraler Punkt für unsere Gesundheit! Viele wollen richtig essen, aber es ist in der heutigen Zeit schwer. Ein Lebensmittelskandal jagt den nächsten und ständig werden neue Ernährungsphilosophien angepriesen.

Seit 30 Jahren ist eine ständige Zunahme von Krebserkrankungen, neurodegenerativen Erkrankungen, wie Parkinson und Alzheimer, Immunschwächekrankheiten sowie Diabetes und Fortpflanzungsstörungen zu beobachten. Die Ursache dafür finden wir neben der Umweltvergiftung in unserere Ernährung. 


Ergonomieberatung – Businessbereich

Viele Schmerzen und chronische Beschwerden resultieren aus Fehlhaltungen und „dummen Gewohnheiten“.

Falsche Sitz- oder Stehhaltungen am Arbeitsplatz, Arbeitsplätze die nicht optimal auf den Benutzer abgestimmt sind führen in eine Schmerzspirale. Falsche Stühle und Tischhöhen führen immer weiter in die Fehlhaltung hinein.

Wichtig für eine erfolgreiche Schmerzbehandlung und Körpertherapie ist es zu wissen, wie ist der Arbeitsplatz eingerichtet. Hier können Fotos und Videoaufnahmen aufschlussreich sein, aber auch ein persönlicher Besuch am Arbeitsplatz gibt Aufschluss darüber was optimiert werden muss, um chronische Beschwerden zu lindern und gegebenenfalls ganz zu beseitigen. Wie z.B:

  • Kopfschmerzen, Nackenverspannung, einseitige Hals- und Nackenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Ellbogenschmerzen
  • Hand- und Fingerbeschwerden
  • Beckenbodenschmerzen und Probleme
  • eingeschränkte, flache Atmung

Kinetische Taping-Therapie

Kinetische Taping-Therapie wird für die Behandlung von Muskelschmerzen, Linderung von Schmerzen und Verspannungen und Sportverletzungen eingesetzt.